STARTSEITE > GFA IN KÜRZE > Expertenmeinungen
 
 

 

Einschreibung für
den Newsletter


Drucken

An einem Freund senden


Recherchen


Expertenmeinungen

Spezialisten des öffentlichen Gesundheitswesens äussern sich zur GFA [in Französisch] :

Welches sind die von einer GFA betroffenen Fachgebiete ?
A. Casabianca, Leiter des Büros für Gesundheitsförderung und Bewertung des Kantons Tessin

Welches sind die innerhalb eines GFA- Prozesses erzeugten Wechselwirkungen ?
E. Ison, Forschungsgruppe Public Health, Oxford Universität, UK

In welchen Projekten wäre es wichtig, eine GFA zu integrieren ?
J. Simos, Gesundheitsdirektion des Kantons Genf

Welcher Rat ist zu verfolgen, damit ein GFA- Prozess Erfolg hat ?
E. Ison, Public Health Resource Unit, University of Oxford, UK

Welches sind die Hauptargumente für eine GFA ?
I. Kickbusch, Kickbusch Health Consultant, ancienne Directrice de la Division de la promotion de la santé de l’OMS

Was ist der Mehrwert eines GFA- Prozesses ?
K. Mansson, Department für Wohlfahrt und Nachhaltiger Entwicklung, Helsingborg, SWE

Warum soll man auf eine neue Gesundheitsstrategie setzen ?
P. Pesenti, Staatsrätin und Vorsteherin des Departements für Gesundheit und Soziales des Kantons Tessin

 

 

nach oben

     
STARTSEITE : KONTAKT : ÜBERSICHT
     

Le site Internet de la Plateforme EIS est développé grâce au Système de Publication SPIP 1.8.3. Logiciel libre distribué sous licence GPL .
Pour plus d'informations, voir le site http://www.spip.net/fr .